Wie kann man mehr Reichweite für den Youtube-Kanal erzielen?

Sie haben einen neuen YouTube-Kanal gestartet und sind bereit, die Welt im Sturm zu erobern. Sie haben tolle Inhalte und sind bereit, loszulegen, aber wie stellen Sie sicher, dass Ihre Videos wahrgenommen werden? Die Antwort ist, mehr Reichweite für Ihren YouTube-Kanal zu erzielen. Mit den richtigen Strategien und Techniken kannst du dir ein Publikum aufbauen und deinen Kanal vergrößern. Von der Optimierung deiner Videos bis hin zur Nutzung sozialer Medien, um deine Reichweite zu erhöhen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie du deinen Kanal bekannt machen kannst. Mit den richtigen Tools und ein wenig Engagement können Sie die Reichweite Ihres YouTube-Kanals erhöhen und Ihr Publikum vergrößern.

YouTube-Kanal

Optimieren Sie Ihre Videos

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Videos optimiert sind. Das bedeutet, dass sie nicht nur vom Suchalgorithmus von YouTube gefunden werden, sondern auch von Google und anderen Suchmaschinen. Wenn Ihr Video nicht optimiert ist, kann es sein, dass es nur minderwertige oder gar keine Besucher hat. Um Ihre Videos zu optimieren, sollten Sie Ihren Titel kurz und beschreibend halten. Was ist das Ziel Ihres Videos, und was können die Zuschauer daraus mitnehmen? Ihr Titel sollte einen Einblick in diese Frage geben. Als Nächstes sollten Sie Ihr Video kurz halten. Das erhöht nicht nur die Verweildauer, sondern führt auch zu mehr Teilen und Engagement. Vergessen Sie schließlich nicht, Ihre Metadaten hinzuzufügen. Dazu gehören Dinge wie das Vorschaubild, die Videobeschreibung und die Tags. Achten Sie darauf, dass Sie in diesen Abschnitten Schlüsselwörter verwenden, um Ihr SEO zu verbessern.

Soziale Medien nutzen

Wenn Ihr Ziel darin besteht, die Reichweite Ihres YouTube-Kanals zu erhöhen und Ihr Publikum zu vergrößern, ist es am besten, die sozialen Medien zu nutzen. Die Menschen verbringen viel Zeit auf diesen Plattformen, also ist es nur logisch, dass Sie Ihre Videos auch dort platzieren wollen. Indem Sie Ihre Videos in den sozialen Medien veröffentlichen, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass sie gesehen werden. Posten Sie auf so vielen Plattformen wie möglich, aber beginnen Sie mit den drei großen: Facebook, Twitter und Instagram. Facebook: Das Posten Ihrer Videos auf Facebook ist eine gute Möglichkeit, mehr Reichweite für Ihren YouTube-Kanal zu erzielen.

Die Menschen interagieren wahrscheinlich jeden Tag mit Facebook und sehen dabei wahrscheinlich auch deine Videos. Wenn du deine Videos so vielen Menschen wie möglich zugänglich machst, ist das der erste Schritt zum Wachstum deines Kanals. Twitter: Das Posten deiner Videos auf Twitter ist eine weitere gute Möglichkeit, mehr Reichweite für deinen YouTube-Kanal zu erzielen. Twitter hat sogar eine eigene Videoplattform namens Twitter Video (die eigentlich ganz nett ist!) Instagram: Instagram mag eine weniger offensichtliche Wahl für die Veröffentlichung Ihrer Videos sein, aber es ist dennoch eine gute Möglichkeit, mehr Reichweite für Ihren YouTube-Kanal zu erzielen. Wenn Ihr Kanal stark visuell geprägt ist, können Sie Ihre Videos auf Instagram einem anderen, aber immer noch sehr engagierten Publikum präsentieren.

Gemeinsame Inhalte erstellen

Eine weitere Möglichkeit, eine Fangemeinde aufzubauen und die Reichweite Ihres Kanals zu erhöhen, besteht darin, gemeinsame Inhalte zu erstellen. Das bedeutet, dass Sie Videos erstellen, die auf andere Kanäle verweisen, z. B. auf die Ihrer Freunde und Kollegen. Wenn Sie ein Video erstellen, das auf einen anderen Kanal verweist, erhöhen Sie Ihre Reichweite und vergrößern gleichzeitig Ihren Kanal. Sie können dies tun, indem Sie: YouTube-Herausforderungen erstellen. Herausforderungen sind eine großartige Möglichkeit, neue Zielgruppen zu gewinnen und Ihre Reichweite zu erhöhen. Fordern Sie einen anderen Kanal auf, ein Video zu erstellen und sehen Sie, wer darauf reagiert.

YouTube live - YouTube-Kanal

Alles, was Sie tun müssen, ist, eine Checkliste zu erstellen und sie an den anderen Kanal zu schicken. Veranstalten Sie einen Wettbewerb. Die Veranstaltung eines Wettbewerbs ist eine großartige Möglichkeit, neue Zielgruppen zu gewinnen. Sie können einen Wettbewerb entweder auf Ihrem eigenen Kanal oder auf einem anderen Kanal veranstalten. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Regeln des jeweiligen Kanals befolgen, sonst riskieren Sie, dass Sie ausgeschlossen werden. Bieten Sie einen Preis für den Gewinner des Wettbewerbs an.

Bauen Sie ein Netzwerk von Influencern auf

Der Aufbau eines Netzwerks von Influencern ist eine weitere Möglichkeit, die Reichweite Ihres Kanals zu erhöhen. Wenn Sie Partnerschaften mit anderen Kanälen eingehen, vergrößern Sie Ihre Reichweite und erschließen neue Zielgruppen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Influencer zu finden, aber die beste Möglichkeit ist die Nutzung sozialer Medien, um sie zu finden. So geht’s: Gehen Sie zu Reddit und verwenden Sie die Option „Subreddits finden“. Über die Suchleiste können Sie dann Kanäle finden, die Sie interessieren.

Als Nächstes suchen Sie deren E-Mail-Adressen. Dazu haben Sie mehrere Möglichkeiten: Sie können eine Website wie JustUnsub.me verwenden, um die E-Mail-Adressen zu finden. Sie können einen Dienst wie Hunter nutzen, um ihre sozialen Medien zu durchsuchen und ihre E-Mail-Adressen zu finden. Sobald Sie ihre E-Mails haben, können Sie ihnen eine E-Mail schicken und ihnen anbieten, an einem Video mitzuarbeiten. Achten Sie darauf, dass Sie sich an die Regeln halten und bleiben Sie flexibel: Ärgern Sie sich nicht, wenn sie nicht antworten oder nicht mitarbeiten wollen.

Interaktion mit Ihrem Publikum

Die Interaktion mit Ihrem Publikum ist eine weitere Möglichkeit, die Reichweite Ihres Kanals zu erhöhen. Wenn Sie mit Ihren Followern interagieren und sie um ihr Feedback bitten, bauen Sie eine Beziehung zu ihnen auf. Auf diese Weise fühlen sie sich Ihrem Kanal stärker verbunden, was zu mehr Aufrufen führt. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie mit Ihren Followern interagieren können: Führen Sie Umfragen oder Quizspiele durch: Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihre Zuschauer dazu zu bringen, sich mit Ihrem Kanal zu beschäftigen. Sie können Ihre Zuschauer über alles Mögliche befragen, z. B. woher sie kommen oder was sie mögen.

Auf diese Weise können Sie sogar ihre E-Mail-Adressen erhalten, wenn Sie ihnen eine Nachricht senden möchten. Veranstalten Sie Wettbewerbe: Ein Wettbewerb ist eine weitere gute Möglichkeit, Ihre Zuschauer zur Mitarbeit zu bewegen. Sie können Ihre Zuschauer für ihr Lieblingsvideo abstimmen lassen oder sie auffordern, ihre eigenen Inhalte zu erstellen. Stellen Sie Fragen: Sie können sowohl soziale Medien als auch YouTube nutzen, um Fragen zu stellen. Fragen zu stellen ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Anhänger zur Interaktion mit Ihnen zu bewegen.

YouTube-Kanal – Analysieren Sie Ihre Leistung

Die Messung Ihrer Leistung ist ein wichtiger Bestandteil jedes erfolgreichen YouTube-Kanals. Sie möchten wissen, welche Videos die meisten Aufrufe, die meisten Likes und die meisten Kommentare erhalten. So können Sie feststellen, welche Arten von Videos Sie vermehrt erstellen sollten. Analysen sind ein sehr wichtiger Teil des Prozesses zur Erstellung eines YouTube-Kanals. Mithilfe von YouTube-Analysen kannst du dir ein Bild davon machen, wie dein Kanal funktioniert.

YouTube Play - YouTube-Kanal

YouTube-Analysen findest du, indem du dich in deinem YouTube-Konto anmeldest und zu deinem „Kanal“-Reiter gehst. Dort sollten Sie eine Option mit der Aufschrift „Analytics“ sehen, die Sie zu Ihrer Analyseseite führt. Diese Seite zeigt dir eine Reihe von Daten zu deinem Kanal an, darunter: Wie viele Personen sich Ihre Videos ansehen Wie viele Personen Ihren Kanal abonniert haben Welche Videos die meisten Aufrufe/Likes/Kommentare erhalten Aus welchen Ländern Ihre Zuschauer kommen

Erstellen Sie einen Inhaltskalender

Durch die Erstellung eines Inhaltskalenders können Sie die Reichweite Ihres Kanals erhöhen. Ein Inhaltskalender ist eine gute Möglichkeit, Ihre Videos zu planen und so einen konsistenten Zeitplan zu erstellen, auf den sich Ihr Publikum verlassen kann. Sie können eine beliebige Kalenderplattform oder sogar eine Tabellenkalkulation verwenden, um einen Inhaltskalender zu erstellen. Ein Inhaltskalender verfolgt zwei Hauptziele: Stellen Sie sicher, dass Sie immer neue Inhalte erstellen: Das ist wichtig, weil es Ihnen hilft, einen stetigen Strom von Inhalten aufzubauen. Ein beständiger Strom von Inhalten wird Ihnen helfen, die Reichweite Ihres Kanals zu erhöhen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte konsistent sind: Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Videos erstellen, die mit anderen Kanälen verknüpft sind. Wenn Sie konsistente Inhalte erstellen, können Sie ein größeres Publikum erreichen.

Auch interessant:

YouTube-Kanal Werbung

Eine weitere Möglichkeit, die Reichweite deines Kanals zu erhöhen, ist YouTube-Werbung. Auf diese Weise können Sie mehr Menschen auf Ihren Kanal aufmerksam machen und die Reichweite Ihres Kanals erhöhen. Es gibt zwei Arten von Anzeigen, die Sie auf YouTube erstellen können: In-Feed-Anzeigen: Das sind die Anzeigen, die im Haupt-Feed von YouTube angezeigt werden. Sie können entweder zu einem Video oder zu deinem Kanal verlinken. Sie können auch in anderen mobilen Apps angezeigt werden, die die YouTube-Anzeigentechnologie nutzen. In-Display-Anzeigen: Dies sind Anzeigen, die neben YouTube-Videos und auf anderen Websites im Google Display-Netzwerk erscheinen. Sie können verwendet werden, um Videoinhalte, deinen Kanal oder deine eigenen Produkte und Dienstleistungen zu bewerben.

YouTube-Kanal

Wenn Sie eine Anzeige erstellen, können Sie wählen, welche Art von Anzeige Sie erstellen möchten: Markenbekanntheitsanzeige: Dieser Anzeigentyp bewirbt Ihre Marke, leitet die Betrachter aber nicht auf eine bestimmte Seite weiter. Traffic-Anzeige: Dieser Anzeigentyp leitet die Betrachter dazu an, Ihre Website oder Ihren YouTube-Kanal zu besuchen. Sobald Sie eine Anzeige erstellt haben, können Sie wählen, wo Sie sie zeigen möchten: Desktop und mobiles Web: Dies sind die Orte, an denen Sie Ihr gewünschtes Publikum am ehesten erreichen können. YouTube: Sie können Ihre Anzeigen auf der Grundlage der Demografie der Personen, die das jeweilige Video ansehen, ausrichten.

Erstellen Sie eine Community – YouTube-Kanal

Eine weitere Möglichkeit, die Reichweite deines Kanals zu erhöhen, besteht darin, eine Community zu gründen. Der Aufbau einer Community unterscheidet sich von der Erstellung gemeinsamer Inhalte, da Sie Ihre Zuschauer dazu ermutigen, auch untereinander zu interagieren. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie eine Community rund um Ihren Kanal aufbauen können: Starten Sie einen Hashtag.